RK TOPIK Vorbereitung

Der TOPIK Test Vorbereitungskurs ist exklusiv für RK und trainiert dich in reinen Testtechniken. Für diejenigen, die sicher sind in ihren koreanischen Sprachfähigkeiten; unser Ziel ist einfach: dir zu helfen, dein Testergebnis zu verbessern. TOPIK Test Vorbereitungskurse fokussieren sich auf drei Schlüsselelemente um den Schüler/-innen zu ermöglichen schnell und einfach ein gutes Testergebnis zu erreichen: hilfreiche Teststrategien, effektives Test-Denken und ausschließlich lernen des erforderlichen Koreanisch, um den Test zu bestehen.

Kurslänge

Mindestens 1 Woche

Unterrichtszeit

25 Stunden

Unterrichtsmaterialien

Sogang Korean Textbücher und Handouts

Teilnehmer​

3-8 Schüler/-innen (max. 15)

Level

Beginner bis Fortgeschritten

Zertifikat

Wird ausgestellt

*Die Unterrichtszeit beinhaltet die sozialen Programme und Aktivitäten
*Die Unterrichtszeit kann angepasst werden, wenn zwei oder weniger Schüler/-innen in einem Kurs sind.

Kurslänge

Mindestens 1 Woche

Unterrichtszeit

25 Stunden

Unterrichts
materialien

Sogang Korean Textbücher und Handouts

Teilnehmer​

3-8 Schüler/-innen (max. 15)

Level

Beginner bis Fortgeschritten

Zertifikat

Wird ausgestellt

*Die Unterrichtszeit beinhaltet die sozialen Programme und Aktivitäten
*Die Unterrichtszeit kann angepasst werden, wenn zwei oder weniger Schüler/-innen in einem Kurs sind.

Wie lange wird es dauern?

RK TOPIK Vorbereitung
Fortschrittsbalken

* Die Lerngeschwindigkeit kann entsprechend angepasst werden.
*Wenn du Koreanisch vom Alphabet aus lernen möchtest, empfehlen wir dir, jeweils in der ersten Woche eines Monats zu starten.

Ist in der Lage, sowohl formelle als auch informelle Sprache zu benutzen und über vertraute Themen in unter 1500-2000 Wörtern zu sprechen.
Level 1 & 2: Anfänger/-in
Ist in der Lage, den Inhalt von koreanischen Artikeln und essentiellen Idiomen zu verstehen und kann sie genau und fließend zusammenfassen.
Level 3 & 4: Mittelstufe
Ist in der Lage, fließend koreanisch zu sprechen und sich im beruflichen Umfeld ohne Probleme zu verständigen
Level 5 & 6: Fortgeschritten

RK TOPIK Vorbereitung Elemente

Regular Korean Course instructor and students are taking selfie
Vollständig
Dieser Kurs beinhaltet alle vier essentiellen Elemente der Sprache und ermöglicht Schüler/-innen die grundlegende koreanische Grammatik und Ausdrücke gut anzuwenden.
A group of students celebrating to win Korean quiz
Praktisch
Dieser Kurs lehrt dich praktische koreanische Ausdrucke, die im echten Leben nützlich sind. Lerne Fragen zu stellen und zu beantworten, die im täglichen Leben in Korea geeignet sind.
Regular Korean Course students are learning Korean in the classroom
Ansprechend
Verschiedene Lernwerkzeuge, wie visuelle Hilfen und Spiele, werden in das tägliche Lernen integriert und helfen unseren Schüler/-innen, sich gut an das Gelernte zu erinnern.
Fokussiert
25 Unterrichtsstunden pro Woche bieten den Fokus eine neue Sprache zu lernen. Deine Sprachfähigkeiten werden sich in kurzer Zeit verbessern.

RK TOPIK Vorbereitungskurs Ergebnisse

Gewinne Selbstvertrauen für den TOPIK Test

Mastere die Schlüsselfähigkeiten für den TOPIK Test. Erfahrene professionelle Lehrer/-innen wissen, wie man diesen Test angeht. Durch das Lernen mit Testprüfungen wirst du mit den komplizierten Teilen der koreanischen Sprache vertraut.

Verbessere deine allgemeinen Koreanischfähigkeiten

Du wirst alle Aspekte der Sprache verbessern: Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben. Je länger du Koreanisch lernst, desto mehr wirst du die Schönheit der koreanischen Sprache entdecken.

Unterkünfte

Träumst du von einem zu Hause während deines aufregenden Lebens in Seoul? Genieße deine Tage in der angesagtesten Gegend mit Unterkünften, die sorgfältig für dich ausgewählt wurden. Ein angenehmer und sicherer Studienaufenthalt wartet auf dich.

RK Mini Studio

Ein Mini-Studio ist eine kleine Wohnungseinrichtung. Der Raum ist sehr kompakt mit einem privaten Badezimmer inklusive Dusche für deinen Komfort.
Residence 02 OP - Learn Korean Language & Discover Korea at Rolling Korea Korean Language School

RK Residence

Das Schlaf- und Badezimmer sind geräumig und angenehm für eine Person.

Lerne Koreanisch &
erlebe Korea

Alle Services an einem Ort

Lerne Koreanisch & erlebe Korea

Alle Services an einem Ort

FAQ

Ja, natürlich. Wir bieten Beginner Kurse an, sodass du unsere Schule besuchen kannst, ohne Koreanischvorkenntnisse zu haben. Unsere Lehrer/-innen und Mitarbeitende werden dich unterstützen, sodass du keine Probleme hast. Also zögere nicht, dich dieser Herausforderung zu stellen!

 

*Wenn du noch kein Hangeul lesen und schreiben kannst, empfehlen wir dir, in der ersten Woche eines Monats zu starten.

Das erforderliche Mindestalter, um sich bei Rolling Korea einzuschreiben, ist 16 Jahre. Schüler/-innen im Alter von 12 bis 15 Jahre können sich ebenfalls einschreiben, wenn sie den ‘Underage Student Service’ (Minderjährige Schüler/-innen Service) zu ihrem Kurs dazu buchen, um einen sicheren Auslandsaufenthalt zu gewährleisten. Es ist nicht verpflichtend, aber wir empfehlen es für alle Schüler/-innen im Alter von 12 bis 15 Jahren.

 

Der Minderjährige-Service beinhaltet das Bringen zum Flughafen, einen regelmäßigen Check-up durch unsere Mitarbeitenden und die Kosten für die Begleitung bei benötigten Arztbesuchen. Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.

 

*Privatunterricht steht für alle Schüler/-innen unabhängig vom Alter zur Verfügung.

Ja, du kannst dich ohne Visum oder nur mit einem Touristenvisum bei uns einschreiben.
Wir sind offen für Schüler/-innen aus allen Ländern, aber da Rolling Korea eine private Sprachschule ist, können wir nicht bei der Visumsbeantragung helfen. Die meisten unserer Schüler/-innen sind aus Ländern, die ein Abkommen über eine Befreiung der Visumspflicht mit Südkorea haben.

 

Sobald wir deine Zahlung erhalten haben, stellen wir dir ein Letter of Acceptance und ein Payment Receipt aus, welche du nutzen kannst, um ein Kurzzeit-Tourismus-Visum zu beantragen, dafür wird eine Dokumenten-Gebühr erhoben. Wir stellen keine weiteren Garantiebriefe aus (neben dem Letter of Acceptance), falls die Botschaft weitere Dokumente für die Ausstellung eines Visums benötigt, können wir damit leider nicht unterstützen.

 

Deshalb bitten wir dich, zuerst mit der Botschaft in Kontakt zu treten, um zu überprüfen, ob ein Visumsantrag möglich ist.

Natürlich ist das möglich. Rolling Korea Kurse können von einer Mindestdauer von einer Woche bis zu einem Jahr gebucht werden und Langzeitaufenthalte sind jeder Zeit möglich.

 

Jedes Jahr, im April und September, gibt es das Langzeit Aufenthaltsprogramm, das viele Vorteile bietet. Wenn du zu dieser Zeit startest, kannst du von speziellen Angeboten wie Kursgebühr-Rabatten und Asienreisen profitieren.

 

Für das Visum kannst du entweder ein Working Holiday Visum beantragen oder ohne Visum einreisen. Falls du ohne Visum (oder mit Touristenvisum) einreist, bitte beachte, dass du nicht länger als 90 Tage am Stück in Korea bleiben darfst. Du kannst das Land nach 90 Tagen verlassen und für einige Tage in einem anderen Land bleiben (häufig ein Wochenendaufenthalt in Japan), bevor du erneut nach Korea einreist. Dein Visum ist dann erneuert und ist für weitere 90 Tage gültig.

 

*Falls du vorhast, ohne Visum einzureisen, empfehlen wir dich über die genauen Details bei der koreanischen Botschaft in deinem Land zu informieren.

Es ist schwierig ein genaue Angabe zu den Lebenshaltungskosten zu machen, da dies sehr stark von den individuellen Ausgabegewohnheiten abhängt und von Person zu Person sehr unterschiedlich ausfallen kann.
Wir können dir die folgende Information zur Verfügung stellen, diese könnte hilfreich sein, um zu berechnen, wie viel Geld du benötigen wirst.

 

-Kosten einer Mahlzeit: 3.000 KRW (Kimbap vom Convenience Store) – 8.000 KRW (normale Restaurants)/ bis zu 15.000 KRW
-Kosten für den ÖPNV: 1.250 – 1.750 KRW für eine Strecke

Wenn wir davon ausgehen, dass “fließend sprechen” heißt, dass du über alltägliche Themen auf Koreanisch reden kannst, dann wird dies mindestens sechs Monate dauern, wenn du von einem Beginner-Level startest. Wenn du mit “fließend sprechen” meinst natürlich auf einem höheren Level zu sprechen, sowie soziale Themen zu diskutieren, dann wirst du mindestens ein Jahr Koreanisch lernen müssen. Dies ist allerdings auch sehr stark unterschiedlich von Person zu Person.

Wir bieten drei verschiedene Sprachkurse an: den regulären Koreanischkurs, den Koreanisch Semi-Intensivkurs und den Koreanisch Intensivkurs.

 

Du kannst dich für einen Kurs entscheiden, abhängig davon, wie viele Stunden du pro Woche Unterricht haben möchtest.
Wenn du an Sprache und Kultur interessiert bist, empfehlen wir den regulären Koreanischkurs (16h).
Wenn du dich mehr auf das Erlernen der Sprache in kurzer Zeit fokussieren möchtest und mehr Aufmerksamkeit von unseren Lehrer/-innen haben möchtest, ist unser Semi-Intensivkurs (21h), in dem wir in kleineren Gruppen unterrichten, genau das Richtige für dich.
Für alle, die sich mehr auf das Sprechen fokussieren wollen, bieten wir den Koreanisch Intensivkurs an, dieser findet jeden Wochentag (inklusive Mittwochs) statt.

 

*Bitte beachte, dass beide Intensivkurse die Stunden des regulären Koreanischkurses beinhalten.

 

Außerdem verpasse nicht unseren regulären K-Pop Kurs, wenn du ein großer K-Pop Fan bist und Erfahrungen in Tanz- und Gesangskursen sammeln möchtest, während du Koreanisch lernst.

Es tut uns leid, aber wir stellen den Plan der monatlichen Social Activities normalerweise an deinem ersten Tag zur Verfügung. Alles ist bereit dir besondere Erfahrungen und Erinnerungen durch unsere Events zu geben.

Ja, natürlich. Wir bieten Beginner Kurse an, sodass du unsere Schule besuchen kannst, ohne Koreanischvorkenntnisse zu haben. Unsere Lehrer/-innen und Mitarbeitende werden dich unterstützen, sodass du keine Probleme hast. Also zögere nicht, dich dieser Herausforderung zu stellen!

 

*Wenn du noch kein Hangeul lesen und schreiben kannst, empfehlen wir dir, in der ersten Woche eines Monats zu starten.

Das erforderliche Mindestalter, um sich bei Rolling Korea einzuschreiben, ist 16 Jahre. Schüler/-innen im Alter von 12 bis 15 Jahre können sich ebenfalls einschreiben, wenn sie den ‘Underage Student Service’ (Minderjährige Schüler/-innen Service) zu ihrem Kurs dazu buchen, um einen sicheren Auslandsaufenthalt zu gewährleisten. Es ist nicht verpflichtend, aber wir empfehlen es für alle Schüler/-innen im Alter von 12 bis 15 Jahren.

 

Der Minderjährige-Service beinhaltet das Bringen zum Flughafen, einen regelmäßigen Check-up durch unsere Mitarbeitenden und die Kosten für die Begleitung bei benötigten Arztbesuchen. Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.

 

*Privatunterricht steht für alle Schüler/-innen unabhängig vom Alter zur Verfügung.

Ja, du kannst dich ohne Visum oder nur mit einem Touristenvisum bei uns einschreiben.
Wir sind offen für Schüler/-innen aus allen Ländern, aber da Rolling Korea eine private Sprachschule ist, können wir nicht bei der Visumsbeantragung helfen. Die meisten unserer Schüler/-innen sind aus Ländern, die ein Abkommen über eine Befreiung der Visumspflicht mit Südkorea haben.

 

Sobald wir deine Zahlung erhalten haben, stellen wir dir ein Letter of Acceptance und ein Payment Receipt aus, welche du nutzen kannst, um ein Kurzzeit-Tourismus-Visum zu beantragen, dafür wird eine Dokumenten-Gebühr erhoben. Wir stellen keine weiteren Garantiebriefe aus (neben dem Letter of Acceptance), falls die Botschaft weitere Dokumente für die Ausstellung eines Visums benötigt, können wir damit leider nicht unterstützen.

 

Deshalb bitten wir dich, zuerst mit der Botschaft in Kontakt zu treten, um zu überprüfen, ob ein Visumsantrag möglich ist.

Natürlich ist das möglich. Rolling Korea Kurse können von einer Mindestdauer von einer Woche bis zu einem Jahr gebucht werden und Langzeitaufenthalte sind jeder Zeit möglich.

 

Jedes Jahr, im April und September, gibt es das Langzeit Aufenthaltsprogramm, das viele Vorteile bietet. Wenn du zu dieser Zeit startest, kannst du von speziellen Angeboten wie Kursgebühr-Rabatten und Asienreisen profitieren.

 

Für das Visum kannst du entweder ein Working Holiday Visum beantragen oder ohne Visum einreisen. Falls du ohne Visum (oder mit Touristenvisum) einreist, bitte beachte, dass du nicht länger als 90 Tage am Stück in Korea bleiben darfst. Du kannst das Land nach 90 Tagen verlassen und für einige Tage in einem anderen Land bleiben (häufig ein Wochenendaufenthalt in Japan), bevor du erneut nach Korea einreist. Dein Visum ist dann erneuert und ist für weitere 90 Tage gültig.

 

*Falls du vorhast, ohne Visum einzureisen, empfehlen wir dich über die genauen Details bei der koreanischen Botschaft in deinem Land zu informieren.

Es ist schwierig ein genaue Angabe zu den Lebenshaltungskosten zu machen, da dies sehr stark von den individuellen Ausgabegewohnheiten abhängt und von Person zu Person sehr unterschiedlich ausfallen kann.
Wir können dir die folgende Information zur Verfügung stellen, diese könnte hilfreich sein, um zu berechnen, wie viel Geld du benötigen wirst.

 

-Kosten einer Mahlzeit: 3.000 KRW (Kimbap vom Convenience Store) – 8.000 KRW (normale Restaurants)/ bis zu 15.000 KRW
-Kosten für den ÖPNV: 1.250 – 1.750 KRW für eine Strecke